Suche
Categories
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Schmerzerleichterung / Anacin
Anacin
Anacin
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Aspirin caffeine
Anacin ist ein Schmerzmittel für zeitlich befristete Linderungen von leichteren Beschwerden und Schmerzen. Seine Hauptbestandteile sind Acetylsalicylsäure (besser unter dem Markennamen Aspirin bekannt) und Coffein. Es wirkt gegen einige chemischen Prozessen, die Schmerzen, Entzündungen und Fieber im Körper verursachen. Es verhindert auch die Tendenz des Blutes zur Gerinnung.
Andere Namen von dieser Medikamente
Abdine, Abrol, Abrolet, Acamol, Acamoli, Ace-q-para, Acebel-p, Acecat, Acenol, Acephen, Aceralgin, Acertol, Acet, Aceta, Acetafen, Acetagen, Acetalgin, Acetalis, Acetamin, Acetaminofén, Acetamol, Acetazone forte, Acetolit, Aceval, Actadol, Actol, Adalgur, Adinol, Adol, Adolef, Adorem, Aeknil, Afebryl, Agurin, Alaxan, Aldolor, Algiafin, Algicalm, Algine, Alginox, Algisedal, Algocit, Algocod, Algodol, Algopirina, Algostase, Algotropyl, Alikal, Alivax, Alphamol, Alpiny, Alvedon, Amavita, Ametrex, Amfadol plus, Amifen, Amipar, Amol, Anadin, Analgan, Analgiplus, Analper, Ananty, Andox, Anexsia, Anhiba, Antidol, Antigriphine, Antigrippine, Antispa plus, Anyrume, Apap, Aphlogis, Apiret, Apiretal, Apo-acetaminophen, Aporex, Apotel, Apracur granulado, Apyrene, Arfen, Arthrifen plus, Atamel, Atasol, Atenemen, Atmiphen, Atralidon, Azur, Becetamol, Ben-u-ron, Benuron, Béres febrilin, Besemax, Besenol, Biocetamol, Biogesic, Biogrip-t, Biragan, Bivinadol extra, Bodrex, Bodrex forte, Brexin, Buscopan, Butapap, Cadigesic extra, Calapol, Calonal, Calpol, Calsil, Capadex, Capital, Captin, Catajap, Causalon, Cebion febbre, Céfaline hauth, Cefecon d, Cefekons, Cemol, Ceralide-p, Cetadol, Cetafrin, Cetal, Cetalgin, Cetamol, Chefarine, Citodon, Citrosan, Claradol, Co-becetamol, Co-dafalgan, Co-efferalgan, Cocarl, Cod efferalgan, Codalgin, Codapane, Codipar, Coditam, Codoliprane, Coldacmin, Coldrex sinus, Colmax, Colocol, Comfarol, Compralgyl, Contac, Contra-schmerz p, Contraneural, Contratemp, Copyrkal, Coryzal, Cotibin, Couldrex, Coxumadol, Crocin, Croix blanche, Cupanol, Curadon, Curpol, Cytramon-p, Dafalgan, Daga, Daimeton, Daleron, Dalminette, Daro, Daygrip, Decolgen, Demogripal c, Dentonibsa, Dentopain, Depalgos, Depon, Depyrin, Destirol, Dexamol, Dhamol, Di dolko, Di-antalvic, Di-gesic, Diacevic, Dialgine, Dialgirex, Dianvita, Diclogesic, Dioalgo, Dirox, Disprol, Distalgesic, Doaxan-s, Docpara, Docparacod, Docpelin, Dodatalvic, Dolaforte, Dolal, Dolan, Dolel, Dolevar, Dolex, Dolgesic, Dolidon, Doliprane, Dolko, Dolocare, Dolocitran c, Dolofebril, Dolol instant, Dolomedil, Dolomol, Dolomolargesico, Dolostop, Dolotec, Dolprone, Doluvital, Dolviran, Dopagan, Dopamol, Dorbigot, Doregrippin, Dorocol, Doxyfene, Dozol, Dozoltac, Dristan, Dumin, Duokapton, Duorol, Dymadon, Efagesic, Eferalgan, Efetamol, Efferalgan, Efferalganodis, Ekosetol, Emidol, Empacod, Empaped, Emtacetamol, Enddol, Enelfa, Erphamol, Espaven, Expandox, Fap, Farmadol, Fast, Fea, Febrectal, Febricet, Febridol, Febrilix, Felibrix, Femerital, Fevac, Fevadol, Feverall, Fevrin, Fibrex, Fibrexin, Fibrimol, Filanc, Finimal, Finimal c, Fitamol, Flaviston e, Flaxinac, Flectadol, Flogodisten, Fludeten, Fludrex, Fluental, Flutabs, Fortamol, Frenagial, Gabbrocet, Gamatherm, Gelocatil, Gelonida, Geluprane, Genebs, Geniol-p, Genspir, Geralgine-p, Getol, Gitas, Go-gesic, Gripakin, Gripostad, Grippex, Grippostad, Hapacol, Head-o, Hedex, Hepa, Hexplider-c, Hot coldrex, Humex rhume, Ibumol, Ibupain, Infadrops, Infapain, Influbene c, Influbene n, Intaflam, Iremax, Isalgen compuesto, Itamol, Itedal, Ixprim, Jagcin, Junior parapaed, Kafa, Kapake, Kelvin, Kenox, Kind plus, Klipal codéine, Kodipar, Kolibri, Korylan, Lekadol, Lemgrip, Lemsip, Lensen, Lezdes-p, Lindilane, Liquiprin, Lisoflu, Lisopan, Lonalgal, Lonarid, Lotem, Lupocet, Lusadeina, Mafidol, Maganol, Malex, Malidens, Mann, Medamol, Medinol, Medipyrin, Medo actadol, Mejorax, Melabon, Methoxacet, Mexalen, Midrid, Midrone, Migraeflux mcp, Migräne-neuridal, Migränerton, Minafen, Minofen, Minoset, Miralgin, Momentum, Muscadol, Myogesic, Mypaid, Nactop, Napa, Napacod, Napafen, Napamol, Naprex, Nasa, Nasamol, Nedolon, Neo rheumacyl, Neomol, Neopap, Neopyrin, Neverdol, Niocitran, Nipa, Nodipir, Nodrof, Norflex, Norgesic, Normotemp, Norphen, Novalsung, Novo asat, Novo-gesic, Nufadol, Nuosic, Octadon, Omodol, Omol, Optipyrin, Orphenadol, Oskadon, Ottopan, Oxycet, Oyup, Pacimol, Pacopan, Painamol, Paldesic, Pamol, Panacare, Panacetamol, Panadeine, Panado, Panadol, Panaflam, Panagesic, Panamax, Panaram, Panasorbe, Panets, Panocod, Panodil, Para, Para-don, Para-g, Para-suppo, Para-z-mol, Paracap, Paracare, Paracen, Paraceon, Paracet, Paraceta, Paracetam, Paracetamolis, Paracetamolum, Paracetol, Paracof roter, Paracold, Paracor, Paracotene, Paradex, Paradol, Paradote, Paradrops, Parafil, Parafludeten, Parafon forte, Parageniol, Paralen, Paralgan, Paralgin, Paralief, Paralink, Paralyoc, Paramax, Paramidol, Paramol, Paramolan, Paranox, Parapaed, Parapyrol, Parasedol, Parasupp, Paratab, Paratabs, Paratral, Parclen, Parol, Paroma, Parox meltab, Parsel, Pasafe, Patrol, Paximol, Pazital, Pediatrix, Pendol, Perdolan, Perfalgan, Perfusalgan, Pharmadol, Picapan, Pinex, Pirofen, Piros, Plicet, Plivamed, Plovacal, Pmol, Polmofen, Pontalsic, Poro, Pracetam, Praxion, Prefer, Primadol, Primiza, Prodeine, Profenal, Progesic, Prolief, Prontopyrin, Propyretic, Protamol, Pymeditavic, Pyradol, Pyral, Pyralen, Pyralgin, Pyretinol, Pyrex, Pyrexin, Pyrexon, Pyrigesic, Pyrinazin, Ramol, Rapidol, Rapidon, Razimol, Relaxibys, Relaxon, Reliv, Remedeine, Remedol, Reset, Resolvebohm, Revanin, Rhinofebryl, Ritemed, Robaxacet, Robaxisal, Rokamol, Roxilox, Rubophen, Salzone, Sanador, Sanaflu, Sanalgin, Sanicopyrine, Sanipirina, Sanmol, Sapramol, Saridon, Sarutu, Scopamin, Scutamil, Sedalito, Sensamol, Servigesic, Setamol, Sifenol, Silpa, Sinalgia, Sinapol, Singrips, Sinmol, Sinofree, Sinuclear, Sinugesic, Sinumax, Sinutab, Sistenol, Snaplets-fr, Solpadol, Spasgone, Spashi plus, Spasmend, Spectrapain, Strength, Supofen, Supracalm, Tachiforte, Tachipirin, Tachipirina, Tafirol, Talgo, Talvosilen, Tamen, Tamol, Tandamol, Tapsin, Tazamol, Teedex, Temol, Tempil, Tempol, Tempra, Teralgex, Termacet, Termalgin, Termalgine, Termidor, Termocatil, Termofren, Tetradox, Thomapyrin, Tiffy, Tilalgin, Tilderol, Timidal, Tinten, Titretta, Tramacet, Tramil, Treupel, Triatec-30, Trimedil, Turpan, Tydenol, Tydol, Tylephen, Tylex, Tylol, Tylox, Ultracet, Ultracod, Ultrafen, Ultragin, Umbral, Unigan, Vegantalgin, Vermidon, Vestax, Vick, Viclor, Vimergol, Vimoli, Vivimed, Volpan, Winadol, Winasorb, Witte kruis, Xcel, Xepamol, Xpa, Xumadol, Zaldaks, Zaldiar, Zanidion, Zapain, Zaramol, Zerin, Zydone
Alles anzeigen
Anacin 525mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
525mg × 60 pillen €0.53€31.8+ Viagra 
525mg × 90 pillen €0.44€39.59€8.11+ Levitra 

HINWEISE

Anacin ist zur Behandlung von Schmerzen, einschließlich, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Verstauchungen, Zahnextraktion und Zahnschmerzen, Menstruationsbeschwerden, arthritis und Rheuma, Schmerzen und Fieber Erkältung. Es kann auch verwendet werden, für die andere Bedingungen als die von Ihrem Arzt.

INFORMATIONEN

Verwenden Sie Anacin wie geleitet, durch Ihren Arzt. Überprüfen Sie das Etikett auf die Medizin für die exakte Dosierung Anweisungen.

Nehmen Sie Anacin durch den Mund mit oder ohne Nahrung. Wenn Magenbeschwerden auftreten, nehmen Sie mit der Nahrung in den Magen zu reduzieren Irritationen. Nehmen Sie es mit Nahrung kann nicht verringern das Risiko von Magen-oder Darm-Probleme (z.B. Blutungen, Geschwüre), die auftreten, während der Einnahme von Anacin.

Nehmen Sie Anacin mit einem vollen Glas Wasser (8 oz/240 mL). Nicht hinlegen für 30 Minuten nach der Einnahme Anacin.

Verwenden Sie Anacin genau nach Anleitung auf der Verpackung, es sei denn, wies anders von Ihrem Arzt. Wenn Sie die Einnahme von Anacin ohne Rezept, befolgen Sie alle Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen auf dem Etikett.

Wenn Sie eine Dosis von Anacin und Sie nehmen Sie regelmäßig, bringen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich über die Verwendung von Anacin.

SPEICHER

Speichern Sie Anacin bei Raumtemperatur zwischen 68 und 77 Grad F (20 und 25 Grad C). Getrennt von Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad. Halten Anacin außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren.

MEHR INFO:

Anacin kann Schwindel verursachen. Diese Auswirkungen können noch schlimmer, wenn Sie es mit Alkohol oder bestimmte Medikamente. Verwenden Sie Anacin mit Vorsicht. Nicht Auto fahren oder andere, möglicherweise unsichere Aufgaben, bis Sie wissen, wie Sie darauf reagieren.

Vermeiden Sie große Mengen von Lebensmitteln oder Getränken, die Koffein (zB Kaffee, Tee, Kakao, cola, Schokolade). Dies umfasst alle Medikamente, die Koffein enthalten.

Anacin hat aspirin. Bevor Sie beginnen, eine neue Medizin, überprüfen Sie das Etikett zu sehen, ob es aspirin auch. Wenn es funktioniert, oder wenn Sie nicht sicher sind, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Anacin oder andere Schmerzmittel/Fieber Reduzierstücke, wenn Sie trinken mehr als 3 Getränke mit Alkohol pro Tag. Schwere Magen-Geschwüre oder Blutungen können auftreten, bei der Verwendung von Anacin. Wobei es in hohen Dosen oder für eine lange Zeit, das Rauchen oder das trinken von Alkohol erhöht das Risiko für diese Nebenwirkungen. Unter Anacin mit Nahrung, verringert sich das Risiko, dass diese Effekte. Fragen Sie Ihren Arzt oder Notaufnahme auf einmal, wenn Sie eine schwere Magen-oder Rückenschmerzen; schwarzer, teeriger Stuhl, Erbrochenes, das aussieht wie Blut oder Kaffeesatz, oder ungewöhnliche Gewichtszunahme oder Schwellungen.

nehmen Sie NICHT mehr als die empfohlene Dosis oder für länger als vorgeschrieben, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt. Unter mehr als die empfohlene Dosis oder der Einnahme Anacin regelmäßig werden können Gewohnheit-Bildung.

Anacin kann die Verringerung der Anzahl der clot-bildenden Zellen (Blutplättchen) im Blut. Um eine Blutung zu verhindern, vermeiden Sie Situationen, in denen Quetschungen oder Verletzungen auftreten. Bericht ungewöhnliche Blutungen, Blutergüsse, Blut im Stuhl, oder dunkel, teerstühle zu Ihrem Arzt.

Aspirin wurde mit einer schweren Krankheit, das sogenannte Reye-Syndrom. Geben Sie nicht Anacin ein Kind oder teenager, der hat die Grippe, Windpocken oder eine virale Infektion. Kontaktieren Sie Ihren Arzt Fragen oder Bedenken.

Diabetes-Patienten - Anacin beeinflussen kann Ihren Blutzucker. Check Blutzucker eng. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie die Dosis Ihres diabetes Medizin.

Wenn Anacin hat einen starken Essig-Geruch beim öffnen, nicht verwenden. Es bedeutet die Medizin ist brechen. Werfen Sie die Flasche Weg sicher und außerhalb der Reichweite von Kindern; wenden Sie sich an Ihren Apotheker und ersetzen.

informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie nehmen Anacin bevor Sie erhalten Sie eine ärztliche oder zahnärztliche Versorgung, Notfallversorgung, oder eine Operation.

nehmen Sie nicht Anacin für mindestens 7 Tage nach jeder Operation, es sei denn, unter der Regie von Ihrem Arzt.

nehmen Sie nicht Anacin für mehr als 10 Tage für Schmerzen oder für mehr als 3 Tage-Fieber, es sei denn, geleitet, um so von Ihrem Arzt.

Verschiedene Marken von Anacin können unterschiedliche Dosierung Anweisungen für KINDER. Die dosierungsangaben auf der Paket-Kennzeichnung. Wenn Ihr Arzt hat Ihnen Anweisungen befolgen Sie diese. Wenn Sie unsicher sind, die Dosis zu geben, ein Kind, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

NICHT verwenden Anacin, wenn:

  • Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Anacin
  • Sie sind ein Kind oder ein Jugendlicher mit influenza (Grippe) oder Windpocken
  • Sie haben Blutungen Probleme wie Hämophilie, von-Willebrand-Krankheit, oder niedrigen Blutplättchen, oder Sie haben aktiv schweren Blutungen
  • Sie haben eine schwere allergische Reaktion (z.B. schweren Hautausschlag, Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwindel) auf aspirin, Tartrazin, oder ein nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel (NSAIDs) (z.B. ibuprofen, naproxen, celecoxib)
  • Sie sind Antikoagulantien (z.B. heparin, warfarin) oder Methotrexat

Vor der Verwendung Anacin:

Einige medizinische Bedingungen können interagieren mit Anacin. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • wenn Sie Schwanger sind, planen, Schwanger zu werden, oder stillen
  • wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Medizin, pflanzliche Zubereitung oder diätetische Ergänzung
  • wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen
  • wenn du Alkoholismus oder wenn Sie verbrauchen 3 oder mehr Alkohol konsumieren jeden Tag
  • wenn Sie asthma haben, Blutungen oder Blutgerinnung Probleme, Wucherungen in der Nase (nasale Polypen), Nieren-oder Leber-Probleme, Magen-Darm-Probleme (zB, Geschwür, Entzündung), Herz-Probleme, Sodbrennen, Magenverstimmung, Bauchschmerzen, Nesselsucht, influenza (Grippe) oder Windpocken, oder vitamin-K-Mangel
  • wenn Sie haben Angst, Schlafstörungen oder Herz-Probleme
  • wenn Sie ein Kind mit einem Schlaganfall, einem geschwächten Blutgefäß (zerebrales Aneurysma) oder Blutungen im Gehirn, rheumatischen Erkrankungen (z.B. rheumatoide arthritis), oder Kawasaki-Syndrom (eine seltene Entzündung verursacht Herz-Probleme inKinder) 

Einige ARZNEIMITTEL KÖNNEN Wechselwirkungen mit Anacin. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie irgendeine andere Medikamente.

SCHWANGERSCHAFT und Stillzeit: Wenn Sie Schwanger sind, Fragen Sie Ihren Arzt. Sie besprechen die Vorteile und Risiken der Verwendung Anacin während Sie Schwanger sind. Anacin wird nicht empfohlen, während der letzten 3 Monate (Dritten Trimenon) der Schwangerschaft, weil es schädlich für den Fötus. Anacin ist in der Muttermilch nachgewiesen. Wenn Sie sind oder werden stillen, während Sie verwenden Anacin, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt. Diskutieren Sie mögliche Risiken für Ihr baby.

Alle Arzneimittel kann Nebenwirkungen verursachen, aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen. Anacin die Nebenwirkungen sind Schwindel, Sodbrennen, Reizbarkeit, übelkeit, Nervosität, Hautausschlag, Blasen, blutiger Stuhl, Schläfrigkeit, Hörverlust, Klingeln in den Ohren, und Probleme mit dem schlafen.

Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, wenn eine der oben aufgeführten HÄUFIGSTEN Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden.

Suchen Sie ärztliche Hilfe sofort, wenn dieser SCHWERE Nebenwirkungen auftreten: schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht; Juckreiz; Atembeschwerden; Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund -, Gesichts -, Lippen oder Zunge); schwarzer oder blutiger Stuhl, Verwirrtheit, Durchfall, Benommenheit, Verlust der Hörfähigkeit; Klingeln in den Ohren; schweren oder anhaltenden Schwindel; schweren oder anhaltenden Bauchschmerzen oder Sodbrennen, zittern, Schlafstörungen, Erbrechen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, Kontaktieren Sie Ihren Arzt. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten