Suche
Categories
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Männergesundheit / Uroxatral
Uroxatral
Uroxatral
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Alfuzosin
Uroxatral (Alfusozin) wird zur Behandlung von Symptomen von benigner Prostatahyperplasie (BHP) bei Patienten mit einer vergrößten Prostata angewendet.
Uroxatral 10mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
10mg × 30 pillen €1.99€59.62+ Levitra 
10mg × 60 pillen €1.61€96.88€22.36+ Viagra 
10mg × 90 pillen €1.49€134.14€44.71+ Cialis 

HINWEISE

Uroxatral ist zur Behandlung von Symptomen der benignen Prostatahyperplasie (BPH) bei Männern mit einer vergrößerten Prostata. Es kann auch verwendet werden, für bestimmte Bedingungen, wie von Ihrem Arzt.

Uroxatral (alfuzosin) gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, den sogenannten alpha-Blocker. Uroxatral entspannt die Muskeln in der Prostata und blasenhals, so dass es leichter zu urinieren.

Uroxatral kann auch verwendet werden, für andere Zwecke, die nicht in dieser Anleitung Medikamente.

INFORMATIONEN

Uroxatral Nehmen Sie genau wie von Ihrem Arzt verordnet. Nehmen Sie nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung.

Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse.

Uroxatral ist in der Regel einmal pro Tag eingenommen, nur nach einer Mahlzeit. Versuchen Sie, nehmen Sie dieses Medikament in der gleichen Zeit jeden Tag. Nehmen Sie es nicht auf nüchternen Magen. Nicht zerschlagen, kauen, oder brechen eine extended-release-Tablette. Schlucken Sie das ganze. Brechen die Pille kann dazu führen, zu viel von der Droge, um veröffentlicht zu werden. Uroxatral senkt den Blutdruck und kann zu Schwindel oder Ohnmacht, vor allem, wenn Sie zuerst anfangen, oder wenn Sie wieder damit anfangen. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwere Schwindel oder fühlen Sie sich wie Sie vielleicht ohnmächtig.

Wenn Sie fehlten, eine Dosis nehmen es, sobald Sie sich erinnern. Überspringen Sie die verpasste Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis geplant. Nehmen Sie nicht extra Medizin, um die vergessene Dosis.

DOSIERUNG

Verwenden Sie das Medikament wie vorgeschrieben, durch Ihren Arzt.

SPEICHER

Speichern Sie Uroxatral bei Raumtemperatur zwischen 68 und 77 Grad F (20 und 25 Grad C). Getrennt von Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Halten Uroxatral außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren.

INFOS:

Wirkstoff: Alfuzosin

sollten Sie nicht verwenden Uroxatral, wenn Sie allergisch auf alfuzosin, wenn Sie eine schwere Lebererkrankung haben, oder wenn Sie auch mit Ketoconazol (Nizoral), Itraconazol (Sporanox), oder ritonavir (Norvir) erhöht. Nehmen Sie nicht Uroxatral mit andere ähnliche Medikamente wie doxazosin (Cardura), prazosin (Minipress), silodosin (Rapaflo), tamsulosin (Flomax), oder terazosin (Hytrin).

Uroxatral kann zu Schwindel oder Ohnmacht. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Auto fahren oder tun etwas, das erfordert, dass Sie auf der Hut sein. Vermeiden Sie steht für längere Zeit oder überhitzt während der übung und bei heißem Wetter. Vermeiden Sie, dass zu schnell aus einer sitzenden oder liegenden position, oder Sie fühlen sich schwindlig.

Uroxatral beeinflussen können Ihre Schülerinnen und Schüler während einer Katarakt-Operation. Erzählen Sie Ihren Augenarzt vor der Zeit, dass Sie dieses Medikament. Hören Sie nicht auf Uroxatral vor der Operation, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen zu.

Es gibt viele andere Medikamente, die eine Interaktion mit Uroxatral. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden.
Vor der Einnahme von Uroxatral

verwenden Sie keine Uroxatral, wenn Sie allergisch auf alfuzosin, oder, wenn Sie:

schwere Lebererkrankung;

wenn Sie auch mit ähnliche Medikamente wie doxazosin (Cardura), prazosin (Minipress), silodosin (Rapaflo), tamsulosin (Flomax), oder terazosin (Hytrin); oder

wenn Sie auch mit Ketoconazol (Nizoral), Itraconazol (Sporanox), oder ritonavir (Norvir) erhöht.

Wenn Sie eines dieser anderen Bedingungen haben, müssen Sie möglicherweise eine Uroxatral Dosisanpassung oder spezielle tests:

Prostatakrebs;
Lebererkrankung;
Nierenerkrankungen;

eine persönliche oder familiäre Geschichte des Long-QT-Syndrom;

angina pectoris (Schmerzen in der Brust);

koronare Herzkrankheit (verhärtete Arterien);

eine Geschichte von niedriger Blutdruck (auch wenn, verursacht durch die Einnahme von Medikamenten); oder

wenn Sie die Einnahme bestimmter Medikamente zur Behandlung von HIV oder AIDS.

Uroxatral beeinflussen können Ihre Schülerinnen und Schüler während einer Katarakt-Operation. Erzählen Sie Ihren Augenarzt vor der Zeit, dass Sie dieses Medikament. Hören Sie nicht auf Uroxatral vor der Operation, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen zu.

Obwohl dieses Medikament ist nicht für Frauen, Uroxatral ist nicht zu erwarten, dass ein ungeborenes Kind schädigen. Wenn Sie eine Frau verwenden Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen. Uroxatral ist nicht für die Anwendung bei Kindern.

Wichtige Sicherheitshinweise: 

Uroxatral kann Ihr denken oder Reaktionen verschlechtern. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Auto fahren oder tun etwas, das erfordert, dass Sie auf der Hut zu sein.

um Zu verhindern, Schwindel, vermeiden Sie steht für längere Zeit oder überhitzt während der übung und bei heißem Wetter.

Vermeiden Sie, dass zu schnell aus einer sitzenden oder liegenden position, oder Sie fühlen sich schwindlig. Sich langsam und stetig selbst zu verhindern, dass ein Sturz. Das trinken von Alkohol erhöhen kann bestimmte Nebenwirkungen von Uroxatral.



Viele Medikamente können Wechselwirkungen mit Uroxatral. Unten ist nur eine unvollständige Liste. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie:

atenolol (Tenormin);

arsenic trioxide (Trisenox);

Cimetidin (Tagamet);

conivaptan (Vaprisol);

diltiazem (Cardizem CD, Cartia XT, Tiazac);

droperidol (Inapsine);

enoxacin (Penetrex);

imatinib (Glivec);

isoniazid (zur Behandlung von Tuberkulose);

ein Antibiotika wie clarithromycin (Biaxin), dalfopristin/quinupristin (Synercid), erythromycin (E. E. S., EryPed, Ery-Tab, Erythrocin), levofloxacin (Levaquin), moxifloxacin (Avelox), pentamidin (NebuPent, Pentam); oder telithromycin (Ketek);

ein Antidepressivum wie amitriptylline (Elavil, Vanatrip), Clomipramin (Anafranil), Desipramin (Norpramin) oder Nefazodon;

eine antimykotische Medikamente wie Clotrimazol (Mycelex waren ein wenig) o Voriconazol (Vfend);

anti-malaria-Medikamente wie Chloroquin (Arelan) oder mefloquin (Lariam);

ein Nitrat-Herz-Medikamente, wie nitroglycerin (Nitrostat, Nitrolingual Nitro-Dur, Nitro-Bid, und andere), Isosorbiddinitrat (Dilatrate-SR, Isordil, Sorbitrate), oder isosorbide mononitrate (Imdur, ISMO, Monoket);

Herz-oder Blutdruck-Medikamente wie diltiazem (Cartia, Cardizem), felodipin (Plendil), Nifedipin (Nifedical, Procardia), verapamil (Calan, Covera, Isoptin, Verelan), und andere;

Herz-Rhythmus-Medizin wie Amiodaron (Cordarone, Pacerone), dofetilid (Tikosyn), disopyramide (Norpace), ibutilide (Corvert), procainamide (Pronestyl), propafenon (Rythmol), Chinidin (Quin-G), oder sotalol (Betapace);

HIV/AIDS-Medizin wie atazanavir (Reyataz), delavirdin (Rescriptor), fosamprenavir (Lexiva), indinavir (Crixivan), nelfinavir (Viracept), saquinavir (Invirase), oder ritonavir (Norvir);

Medizin zur Vorbeugung oder Behandlung von übelkeit und Erbrechen, wie dolasetron (Anzemet) oder ondansetron (Zofran);

Medikamente zur Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen, wie Chlorpromazin (Thorazine), Clozapin (FazaClo, Clozaril), haloperidol (Haldol), pimozid (Orap), Thioridazin (Mellaril), oder ziprasidon (Geodon);

Migräne-Kopfschmerzen Medizin wie sumatriptan (Imitrex) oder zolmitriptan (Zomig); oder

narkotische Medikamente wie Methadon (Dolophine, Methadose).

Diese Liste ist nicht vollständig und es gibt viele andere Medikamente, die können die Interaktion mit Uroxatral. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden. Dies umfasst verschreibungspflichtige, over-the-counter, vitamin und pflanzliche Produkte. Beginnen Sie nicht mit einer neuen Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Halten Sie eine Liste aller Ihrer Medikamente und zeigen Sie alle Gesundheitsdienstleister, die Sie behandelt.

 

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen für eine allergische Reaktion auf Uroxatral: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Stoppen Sie die Verwendung Uroxatral und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung haben, wie:

neue oder sich verschlechternde Schmerzen in der Brust;

übelkeit, Magenschmerzen, niedriges Fieber, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, Ton-colored Stuhl, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen);

Gefühl, wie Sie vielleicht passieren; oder


penis-Erektion, die schmerzhaft ist, oder dauert 4 Stunden oder länger.

Weniger ernst Uroxatral Nebenwirkungen können umfassen:

leichter Schwindel;

Kopfschmerzen;

Müdigkeit; oder

kalte Symptome wie verstopfte Nase, niesen, Halsschmerzen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen.


Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten