Suche
Categories
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Arthritis / Arcoxia
Arcoxia
Arcoxia
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Etoricoxib
Arcoxia ist zur Behandlung von akuten und chronischen Anzeichen und Symptome von osteoarthritis und rheumatoider arthritis, akute gichtarthritis. Es lindert akute Schmerzen und chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat. Es wird auch verwendet in der Verwaltung der Morbus Bechterew.
Andere Namen von dieser Medikamente
Alles anzeigen
Arcoxia 120mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
120mg × 30 pillen €1.32€39.74+ Levitra 
120mg × 60 pillen €1.04€62.15€17.34+ Viagra 
120mg × 90 pillen €0.94€84.55€34.69+ Cialis 
120mg × 120 pillen €0.89€106.95€52.03+ Levitra 
120mg × 180 pillen €0.84€151.75€86.71+ Viagra 
120mg × 270 pillen €0.81€218.95€138.74+ Cialis 
120mg × 360 pillen €0.79€286.16€190.77+ Levitra 
Arcoxia 90mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
90mg × 30 pillen €1.21€36.21+ Viagra 
90mg × 60 pillen €0.94€56.62€15.8+ Cialis 
90mg × 90 pillen €0.86€77.03€31.6+ Levitra 
90mg × 120 pillen €0.81€97.44€47.4+ Viagra 
90mg × 180 pillen €0.77€138.26€79.01+ Cialis 
90mg × 270 pillen €0.74€199.49€126.41+ Levitra 
90mg × 360 pillen €0.72€260.72€173.81+ Viagra 
Arcoxia 60mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
60mg × 30 pillen €1.08€32.46+ Cialis 
60mg × 60 pillen €0.85€50.75€14.16+ Levitra 
60mg × 90 pillen €0.77€69.05€28.33+ Viagra 
60mg × 120 pillen €0.73€87.34€42.49+ Cialis 
60mg × 180 pillen €0.69€123.93€70.82+ Levitra 
60mg × 270 pillen €0.66€178.81€113.31+ Viagra 
60mg × 360 pillen €0.65€233.69€155.8+ Cialis 

HINWEISE

Arcoxia wird für Folgendes verwendet:

  • akute und chronische Behandlung der Anzeichen und Symptome von osteoarthritis und rheumatoider arthritis
  • management von ankylosierende spondylitis
  • Linderung von chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Linderung von akuten Schmerzen
  • zur Behandlung akuter gichtarthritis

INFORMATIONEN

Nehmen Arcoxia nur, wenn es von Ihrem Arzt verschrieben.

Wenn Sie die Einnahme der Tabletten, schlucken Sie Sie mit einem Glas Wasser. Nicht halbieren, das tablet.

Nehmen Sie Ihre Arcoxia bei etwa der gleichen Zeit jeden Tag.

Nehmen Arcoxia in der gleichen Zeit jeden Tag wird die beste Wirkung.

DOSIERUNG

Für die Arthrose, die empfohlene Dosis beträgt 60 mg einmal täglich.

Für die rheumatoide arthritis die empfohlene Dosis 90 mg einmal täglich.

Für die ankylosierende spondylitis ist die empfohlene Dosis 90 mg einmal täglich.

Für die Linderung von Gicht-Attacken die empfohlene Dosis von 120 mg einmal täglich, das sollte nur verwendet werden, für die akute schmerzhafte Zeit.

Für die Linderung von chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat die empfohlene Dosis beträgt 60 mg einmal täglich.

Die tägliche Dosen oben angegeben für jede Bedingung sollte nicht überschritten werden.

SPEICHER

Halten Arcoxia in einem kühlen, trockenen Ort, wo die Temperatur unter 30 Grad Celsius (86 Grad F). Speichern Sie es nicht oder jede andere Medizin im Badezimmer oder in der Nähe von Waschbecken. Lassen Sie es nicht im Auto oder auf der Fensterbank. Hitze und Feuchtigkeit können zu zerstören einige Medikamente.

Halten Sie es, wo die Kinder können es nicht erreichen.

nehmen Sie nicht Arcoxia, wenn:

  • Sie haben eine Allergie gegen Arcoxia oder einen der sonstigen Bestandteile (siehe Liste am Ende dieser Broschüre
  • die Verpackung ist gerissen oder zeigt Anzeichen von Manipulation
  • das Verfallsdatum auf der Packung bestanden hat.
  • Wenn Sie dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum überschritten würde, kann es nicht funktionieren.
  • Sie haben Herzinsuffizienz, Herzinfarkt, bypass-Operation, Schmerzen in der Brust (angina pectoris), schmal oder blockierte Arterien der Extremitäten (periphere arterielle Verschlusskrankheit), einem Schlaganfall oder mini-Schlaganfall (TIA oder transitorische ischämische Attacke).
  • Sie hohen Blutdruck haben, dass nicht gut gesteuert wird, auf den Blutdruck-Medikamente.
  • Sie sind mit einer größeren Operation und haben Bedingungen, die zu einem erhöhten Risiko für koronare Herzkrankheit oder Arteriosklerose, wie hoher Blutdruck, diabetes, hoher Cholesterinspiegel oder Rauchen.
  • Sie sind mit einer größeren Operation auf Sie Herz-oder Arterien.

Arcoxia sollte nicht an Kinder.

Arcoxia informieren Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Sie Schwanger sind oder beabsichtigen, Schwanger zu werden. Arcoxia ist nicht empfohlen für den Einsatz während der späten Schwangerschaft. Wenn es notwendig ist, zu prüfen, mit Arcoxia während Ihrer Schwangerschaft wird Ihr Arzt mit Ihnen besprechen die Vorteile und Risiken der Verwendung es.
  • Sie stillen oder planen zu stillen. Es ist nicht bekannt, ob Arcoxia in die Muttermilch übergeht. Sie und Ihr Arzt besprechen, ob Sie aufhören sollte, stillen oder nicht, nehmen Sie Arcoxia.
  • Sie haben oder hatten irgendwelche medizinischen Bedingungen, insbesondere die folgenden: Geschichte der angina pectoris, Herzinfarkt oder eine blockierte Arterie in Ihrem Herzen, schmal oder blockierte Arterien der Extremitäten, Nieren-und Lebererkrankungen, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck Druck.
  • Sie hatte eine allergische Reaktion auf aspirin oder andere entzündungshemmende Medikamente (allgemein bekannt als NSAIDs)
    Symptome einer allergischen Reaktion umfassen asthma, rosa juckende Schwellungen der Haut (Nesselausschlag), laufende oder verstopfte Nase.
  • Sie haben eine Infektion
    Wenn Sie Arcoxia, während Sie eine Infektion haben, kann es ausblenden Fieber und machen Sie glauben fälschlicherweise, dass Sie besser sind, oder dass Ihre Infektion ist weniger gravierend, als es sein könnte.
  • Sie irgendwelche Allergien haben, um alle anderen Medikamente oder andere Substanzen, wie Lebensmittel, Konservierungsmittel oder Farbstoffe.
  • Sie haben eine Geschichte von Schlaganfall oder mini-Schlaganfall
  • Sie haben Bedingungen, die zu einem erhöhten Risiko für koronare Herzkrankheit oder Arteriosklerose, wie hoher Blutdruck, diabetes, hoher Cholesterinspiegel oder Rauchen.

Einige Medikamente und Arcoxia können sich gegenseitig stören. Dazu gehören:

  • warfarin, ein Arzneimittel zur Vermeidung von Blutgerinnseln
  • rifampicin, ein Antibiotikum zur Behandlung von Tuberkulose und anderen Infektionen
  • Wasser-Pillen (Diuretika)
  • ACE-Hemmer und angiotensin-rezeptor-Blocker, Medikamente verwendet, um hohen Blutdruck zu senken oder Behandlung von Herzinsuffizienz
  • lithium, ein Arzneimittel zur Behandlung einer bestimmten Art von depression
  • Geburtenkontrolle Pillen
  • Hormon-Ersatz-Therapie
  • Methotrexat, ein Arzneimittel zur Unterdrückung des Immunsystems

informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie bemerken, oder haben Sie eine der folgenden, und Sie sorgen, Sie:

  • Unwohlsein (übelkeit), Erbrechen
  • Sodbrennen, Verdauungsstörungen, Unwohlsein oder Schmerzen im Magen
  • Durchfall
  • Schwellungen der Beine, Knöchel oder Füße
  • hoher Blutdruck
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen

darüber hinaus werden die folgenden berichtet worden:

  • allergische Reaktionen einschließlich Hautausschlag, Juckreiz und Nesselsucht
  • schwere Hautreaktionen, die auftreten können, ohne Warnung
  • Geschmack änderung
  • Keuchen
  • Schlafstörungen
  • Angst
  • Schläfrigkeit
  • Geschwüre im Mund
  • Durchfall
  • starke Erhöhung des Blutdrucks
  • Verwirrung
  • Halluzinationen
  • Blutplättchen verringert

Diese sind in der Regel die milde Nebenwirkungen von Arcoxia.

Wenn Sie eine der folgenden passiert, beenden Sie die Einnahme Arcoxia und sagen Sie sofort Ihren Arzt oder gehen Sie zur Unfall-und Notfall bei Ihrem nächsten Krankenhaus:

  • Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen, die kann dazu führen, Schwierigkeiten beim schlucken oder atmen (überempfindlichkeitsreaktionen, anaphylaktische/anaphylaktoide Reaktionen einschließlich Schock)
  • anormalen Rhythmus des Herzens (Vorhofflimmern)
  • Herzinsuffizienz
  • Herzklopfen
  • schwere Nieren-Probleme
  • schwere Leber-Probleme
  • Magenschmerzen
  • Magengeschwüre, können schwerwiegend sein und Bluten können, und jederzeit auftreten kann während der Benutzung und ohne Warnung
Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten