Suche
Categories
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Angst / Pamelor
Pamelor
Pamelor
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Nortriptyline
Pamelor (Nortriptyline) wird zur Behandlung von Depression angewendet.
Pamelor 25mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
25mg × 60 pillen €0.63€37.98+ Cialis 
25mg × 90 pillen €0.54€48.42€8.54+ Levitra 

HINWEISE

Pamelor (Nortriptyline) ist in einer Gruppe von Medikamenten, den sogenannten trizyklischen Antidepressiva. Nortriptyline betrifft Chemikalien im Gehirn, die unausgeglichen werden.

Nortriptylin ist zur Behandlung der Symptome der depression.

Nortriptyline kann auch verwendet werden, für andere Zwecke, die nicht in dieser Anleitung Medikamente.

INFORMATIONEN

Nehmen Sie das Medikament genau so, wie es Ihnen verschrieben wurde. Nehmen Sie nicht die Medikamente in größeren Mengen oder länger als von Ihrem Arzt empfohlen. Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse von diesem Medikament. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung.

Wenn Sie brauchen, um jede Art von Operation, sagen der Chirurg vor der Zeit, die Sie nehmen, nortriptylin. Möglicherweise müssen Sie aufhören, die Medizin für eine kurze Zeit.
nicht aufhören, nortriptylin, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt. Sie verwenden müssen, um weniger und weniger, bevor Sie aufhören, das Medikament vollständig. Beenden Sie dieses Medikament plötzlich könnte dazu führen, dass Sie unangenehme Nebenwirkungen haben. Es dauert ein paar Wochen der Anwendung dieses Arzneimittels, bevor Sie Ihre Symptome zu verbessern. Für beste Ergebnisse, verwenden, der Medikamente, wie verwiesen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihre Symptome nicht verbessern, während der Behandlung mit nortriptylin.

DOSIERUNG

Nehmen Sie das Medikament wie vorgeschrieben, durch Ihren Arzt.

Wenn Sie eine Dosis von Pamelor , nehmen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal. Wenn Sie nehmen Sie 1 Dosis täglich vor dem Schlafengehen, nicht nehmen Sie die vergessene Dosis am nächsten morgen.

SPEICHER

Speichern Sie Pamelor zwischen 59 und 77 Grad F (15 und 25 Grad C). Getrennt von Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad. Halten Pamelor außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren.

INFOS:

Wirkstoff: Nortriptyline

verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie allergisch auf nortriptylin, oder wenn Sie vor kurzem einen Herzinfarkt hatten. Nicht verwenden, nortriptylin, wenn Sie einen MAO-Hemmer wie isocarboxazid (Marplan), phenelzine (Nardil), rasagilin (Azilect), selegilin (Eldepryl, Emsam) oder tranylcypromin (Parnate) innerhalb der letzten 14 Tage. Ernste, Lebens-bedrohlichen Nebenwirkungen können auftreten, wenn Sie nortriptyline vor der MAO-Hemmer, wurde gelöscht von Ihrem Körper.

Vor der Einnahme von Pamelor, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie allergisch auf alle Medikamente, oder wenn Sie:

Herz-Krankheit;

eine Geschichte von Herzinfarkt, Schlaganfall oder Anfälle;

bipolare Störung (manische depression);

Schizophrenie und andere psychische Erkrankungen;

- diabetes (nortriptyline erhöhen oder niedriger Blutzucker);

überfunktion der Schilddrüse;

Glaukom; oder

Probleme mit dem Wasserlassen.

Wenn Sie eine dieser Bedingungen haben, müssen Sie möglicherweise eine Dosisanpassung oder spezielle tests, um sicher zu nehmen nortriptyline.

Sie können Gedanken über Selbstmord, wenn Sie zuerst anfangen, ein Antidepressivum, vor allem, wenn Sie jünger als 24 Jahre alt. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie eine Verschlechterung der Symptome der depression oder Selbstmordgedanken während der ersten Wochen der Behandlung, oder wenn Sie Ihre Dosis geändert wird.

Ihre Familie oder andere Bezugspersonen sollten auch wachsam sein, um änderungen in Ihrer Stimmung oder Symptome. Ihr Arzt wird überprüfen müssen, um Sie in regelmäßigen Besuche für mindestens die ersten 12 Wochen der Behandlung.
Diese Medikamente können schädlich sein für ein ungeborenes baby. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder planen, während der Behandlung Schwanger werden. Es ist nicht bekannt, ob nortriptyline in die Muttermilch übergeht oder ob es ein Säugling Schaden könnte. Verwenden Sie nicht dieses Medikament ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie stillen ein baby.

Ältere Erwachsene können mit größerer Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen von diesem Medikament.
geben Sie nicht dieses Medikament, um Personen unter 18 Jahre alt, ohne den Rat eines Arztes.

Wichtige Sicherheitshinweise:

Vermeiden Sie Alkohol trinken. Es können gefährliche Nebenwirkungen verursachen, wenn Sie zusammen mit nortriptylin.

Vermeiden Sie die Verwendung anderer Medikamente machen, dass Sie schläfrig (wie kalte Medizin, Schmerzmittel, Muskel relaxers, Medizin für die Anfälle oder andere Antidepressiva). Sie können hinzufügen, Schläfrigkeit verursacht durch nortriptyline.

Grapefruit und Grapefruitsaft können mit nortriptylin. Diskutieren Sie die Verwendung von grapefruit-Produkte mit Ihrem Arzt vor der Erhöhung oder Verringerung der Menge von grapefruit-Produkte in Ihrer Ernährung.
Nortriptyline Nebenwirkungen hervorrufen können, kann Ihr denken oder Reaktionen verschlechtern. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Auto fahren oder tun, die erfordert, dass Sie wach und aufmerksam. Vermeiden Sie die Einwirkung von Sonnenlicht oder künstlichem UV-Strahlen (Höhensonne oder Solarium). Nortriptyline kann Ihre Haut empfindlicher auf Sonnenlicht und Sonnenbrand führen kann. Verwenden Sie ein Sonnenschutzmittel (mindestens LSF 15) und tragen Schutzkleidung, wenn Sie draußen in der Sonne.

Get emergency medical help if you have any of these signs of an allergic reaction: hives; difficulty breathing; swelling of your face, lips, tongue, or throat.

Call your doctor at once if you have any new or worsening symptoms such as: mood or behavior changes, anxiety, panic attacks, trouble sleeping, or if you feel impulsive, irritable, agitated, hostile, aggressive, restless, hyperactive (mentally or physically), more depressed, or have thoughts about suicide or hurting yourself.
Call your doctor at once if you have any of these serious side effects:

fast, pounding, or uneven heart rate;

chest pain or heavy feeling, pain spreading to the arm or shoulder, nausea, sweating, general ill feeling;

sudden numbness or weakness, especially on one side of the body;

sudden headache, confusion, problems with vision, speech, or balance;

confusion, hallucinations, or seizure (convulsions);

easy bruising or bleeding, unusual weakness;

restless muscle movements in your eyes, tongue, jaw, or neck;

tremors;

extreme thirst with headache, nausea, vomiting, and weakness;

feeling light-headed or fainting; or

urinating less than usual or not at all.

Less serious side effects may include:

nausea, vomiting, stomach pain, loss of appetite;

constipation or diarrhea;

weight changes;

dry mouth, unpleasant taste;

weakness, lack of coordination;

numbness or tingly feeling;

blurred vision, headache, ringing in your ears;

mild skin rash;

breast swelling (in men or women); or

increased sweating.

This is not a complete list of side effects and others may occur. Tell your doctor about any unusual or bothersome side effect.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten