Suche
Categories
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Antibiotika / Chloromycetin
Chloromycetin
Chloromycetin
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Chloramphenicol
Chloramphenicol wird zur Behandlung von wichtigen Infektionen in verschieden Körperteilen verwendet.
Analogien von Chloromycetin:
Chloromycetin 500mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
500mg × 30 pillen €1.07€32.24+ Viagra 
500mg × 60 pillen €0.87€52.17€12.31+ Levitra 
500mg × 90 pillen €0.8€72.09€24.62+ Cialis 
500mg × 120 pillen €0.77€92.02€36.93+ Viagra 
500mg × 270 pillen €0.71€191.66€98.47+ Levitra 
500mg × 360 pillen €0.7€251.45€135.39+ Cialis 
Chloromycetin 250mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
250mg × 60 pillen €0.57€34.44+ Viagra 
250mg × 90 pillen €0.49€44.02€7.65+ Levitra 
250mg × 120 pillen €0.45€53.6€15.29+ Cialis 
250mg × 180 pillen €0.4€72.75€30.59+ Viagra 
250mg × 270 pillen €0.38€101.47€53.53+ Levitra 
250mg × 360 pillen €0.36€130.2€76.47+ Cialis 

HINWEISE

Chloromycetin wird verwendet für die Behandlung von schweren Infektionen, die durch bestimmte Bakterien. Chloromycetin ist ein Antibiotikum. Es funktioniert durch das töten oder zu verlangsamen das Wachstum von empfindlichen Bakterien.

INFORMATIONEN 

Verwenden Sie Chloromycetin wie von Ihrem Arzt.

  • Chloromycetin ist am besten mit einem vollen Glas (8 Unzen) von Wasser auf nüchternen Magen (entweder 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach den Mahlzeiten), sofern nicht anders von Ihrem Arzt.
  • Zur Klärung Ihrer Infektion vollständig, weiterhin mit Chloromycetin für das gesamte Verlauf der Behandlung, auch wenn Sie sich besser fühlen in ein paar Tagen.
  • Wenn Sie eine Dosis von Chloromycetin, verwenden Sie es so bald wie möglich. Dann nutzen Sie Ihre Dosen in gleichmäßigen Abständen mal, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Verwenden Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich über die Verwendung von Chloromycetin.

SPEICHER

Speichern Sie Chloromycetin bei Raumtemperatur zwischen 68 und 77 Grad F (20 und 25 Grad C). Getrennt von Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad. Halten Chloromycetin außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren.

INFOS:

Wirkstoff: Chloramphenicol.

NICHT verwenden Chloromycetin wenn:

  • Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Chloromycetin
  • Sie haben zuvor hatte schwerwiegende Nebenwirkungen Chloromycetin
  • Sie haben einen niedrigen weißen oder roten Blutkörperchen oder verminderte Blutplättchen
  • Sie haben eine kleinere Infektionen wie Erkältung, Grippe, Halsentzündung, oder Sie sind mit Chloromycetin um zu verhindern, dass eine bakterielle Infektion
  • Sie andere Arzneimittel einnehmen, abnehmen kann, Ihr Knochenmark (z.B. Krebs-Chemotherapie); überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie unsicher sind, ob alle anderen Medikamente abnehmen kann, Ihr Knochenmark.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre ärztin sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

Einige medizinische Bedingungen können interagieren mit Chloromycetin. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • wenn Sie Schwanger sind, planen, Schwanger zu werden, oder stillen
  • wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Medizin, pflanzliche Zubereitung oder diätetische Ergänzung
  • wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen
  • wenn Sie Anämie, Knochenmark Probleme, Leber-Krankheit, oder Niere Probleme.

Einige Arzneimittel können Wechselwirkungen mit Chloromycetin. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel, vor allem einer der folgenden:

  • Antikoagulantien (zB warfarin), da Nebenwirkungen, einschließlich der Gefahr von Blutungen kann erhöht werden
  • Hydantoinen (z.B. phenytoin) oder der sulfonylharnstoffe (z.B. Glibenclamid), weil die Aktionen und Nebenwirkungen dieser Arzneimittel erhöht werden kann.
  • Medikamente verringern kann Ihr Knochenmark (z.B. Krebs-Chemotherapie), weil das Risiko von schweren Nebenwirkungen, wie niedrige Blutplättchen Ebenen und niedrigen weißen Blutkörperchen, kann erhöht werden; überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie unsicher ist, ob alle Ihre Medikamente abnehmen kann, Ihr Knochenmark.

Dies kann nicht eine vollständige Liste aller Interaktionen, die auftreten können. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Chloromycetin kann die Interaktion mit anderen Medikamenten, die Sie nehmen. Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie starten, stoppen, oder ändern Sie die Dosis alle Medizin.

Wichtige Sicherheitshinweise:

  • überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis oder verwenden Sie Chloromycetin für länger als vorgeschrieben, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  • Chloromycetin ist nur wirksam gegen Bakterien. Es ist nicht wirksam für die Behandlung von viralen Infektionen (z.B. Erkältung).
  • Es ist wichtig, Chloromycetin für das gesamte Verlauf der Behandlung. Andernfalls kann es zu einem Rückgang der Wirksamkeit von Chloromycetin und erhöhen das Risiko, dass die Bakterien nicht mehr empfindlich auf Chloromycetin und nicht in der Lage sein, um behandelt zu werden von dieser oder bestimmten anderen Antibiotika in der Zukunft.
  • langfristige oder wiederholte Verwendung von Chloromycetin kann zu einer zweiten Infektion. Ihr Arzt kann wollen, ändern Sie Ihre Medizin zur Behandlung der zweiten Infektion. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Anzeichen einer zweiten Infektion auftreten.
  • Wenn die Symptome der "gray-Syndrom" (Schwellung des Bauches, blass oder blau Hautfarbe, Erbrechen, Schock, Atemnot, Verweigerung, zu saugen, zu losen grünen Stuhl, schlaffe Muskeln, niedrige Temperatur) auftreten, in einem Neugeborenen oder Kleinkind, Kontaktieren Sie Ihren Arzt. Der Tod tritt innerhalb von Stunden nach dem auftreten der Symptome. Absetzen von Chloromycetin beim auftreten der ersten Symptome erhöht die chance auf eine vollständige Genesung.
  • Chloromycetin können sich negativ auf die Fähigkeit Ihres Körpers, Infektionen zu bekämpfen. Verhindern, dass die Infektion durch die Vermeidung von Kontakt mit Menschen mit Erkältungen und andere Infektionen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt über alle Anzeichen einer Infektion wie Fieber, Halsschmerzen, Hautausschlag, oder Schüttelfrost.
  • Chloromycetin kann die Verringerung der Anzahl der clot-bildenden Zellen (Blutplättchen) im Blut. Um eine Blutung zu verhindern, vermeiden Sie Situationen, in denen Quetschungen oder Verletzungen auftreten. Bericht ungewöhnliche Blutungen, Blutergüsse, Blut im Stuhl, oder dunkel, teerstühle zu Ihrem Arzt.
  • Diabetes-Patienten - Chloromycetin beeinflussen kann Ihren Blutzucker. Check Blutzucker eng und Fragen Sie Ihren Arzt, bevor die Anpassung der Dosis Ihres diabetes Medizin.
  • Lab tests, einschließlich der kompletten Blutkörperchen, kann durchgeführt werden, um den Fortschritt zu überwachen oder zu überprüfen, ob Nebenwirkungen. Bewahren Sie alle Arzt und Labor Termine.
  • Verwenden Sie Chloromycetin mit äußerster Vorsicht bei Kindern unter 1 Jahr. Sicherheit und Wirksamkeit in dieser Altersgruppe haben sich nicht bestätigt.
  • Verwenden Sie Chloromycetin mit äußerster Vorsicht bei Kindern unter 10 Jahren, haben Durchfall oder Magen-oder Darm-Infektion.
  • Verwenden Chloromycetin mit äußerster Vorsicht in früh-und full-Begriff Kleinkinder, weil Sie möglicherweise empfindlicher auf die Wirkungen von Chloromycetin, vor allem das Risiko von "gray-Syndrom."
  • Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie Schwanger werden während der Einnahme von Chloromycetin, mit Ihrem Arzt besprechen die Vorteile und Risiken der Verwendung Chloromycetin während der Schwangerschaft. Chloromycetin sollte mit äußerster Vorsicht verwendet werden, bei vollem Begriff der Schwangerschaft und der Arbeit, weil der Fötus auftreten schwerer Nebenwirkungen. Chloromycetin in die Muttermilch ausgeschieden wird. Nicht stillen während der Einnahme von Chloromycetin.

Alle Arzneimittel kann Nebenwirkungen verursachen, aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen.

Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, wenn eine dieser häufigsten Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

leichter Durchfall, übelkeit oder Erbrechen.

Suchen Sie ärztliche Hilfe sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht; Juckreiz; Atembeschwerden; Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund, Gesicht, Lippen oder Zunge); Verwirrung; dunkler Urin; delirium; Depressionen, Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost oder Halsschmerzen, Schmerzen, Rötung oder Schwellung an der Einspritzung Website; Symptome von "gray-Syndrom" in einem Kleinkind (Schwellung des Bauches, blass oder blau Hautfarbe, Erbrechen, Schock, Atemnot, Verweigerung, zu saugen, zu losen grünen Stuhl, schlaffe Muskeln, niedrige Temperatur), ungewöhnliche Blutungen oder Blutergüsse; ungewöhnliche Müdigkeit, Sehstörungen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, Kontaktieren Sie Ihren Arzt.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten